Pulverbeschichtung

Um die Beschichtung von Bauteilen jeglicher Art qualitativ hochwertig, termingenau und kostengünstig zu bewältigen, wurde Anfang 2012 eine neue Pulverbeschichtungsanlage in den Produktionsablauf integriert und in Betrieb genommen.

ND Coatings ist mit diesem neuen Produktionsverfahren in der Lage rund 350 Bauteile in 24 Stunden über eine 70 m lange Fertigungsstraße zu strahlen, zu reinigen, zu lackieren und zu trocknen. Ein Hängebahnsystem, das die zu bearbeitenden Bauteile aufnimmt, ermöglicht den an der Fertigungslinie tätigen Mitarbeitern eine gesundheitsschonende Arbeitsweise. Die neue Anlage ist in der Lage Schiffbauteile mit einer Höhe von max. 1,5 m, einer Breite von max. 2 m sowie einer Länge von 5 m zu bearbeiten.

So können neben den Rohren auch Ausrü­stungs- und Kleinteile wie Relinge, Flurbodenplatten und Windschirm­stützen beschichtet werden.